Gute Homepage-SEO ist für E-Commerce-Websites von entscheidender Bedeutung.

Die Homepage ist eine der wichtigsten Seiten eines Online-Shops und muss sowohl benutzerfreundlich als auch suchmaschinenfreundlich sein.

Wenn potenzielle Kunden die Homepage Ihres Geschäfts besuchen, sollten sie auf einen Blick sehen können:

Wer du bist
Was Sie verkaufen
Warum bei Ihnen kaufen?
So finden Sie die Produkte, an denen sie interessiert sind, mit möglichst wenigen Klicks.
Wenn eine Suchmaschinenspinne die Homepage crawlt, sollte sie auf einfache Weise Informationen über Ihr Unternehmen, Ihre Adresse (wenn Sie vor Ort präsent sind) und Produkte extrahieren.

Warum sich für die Homepage interessieren?

Bei E-Commerce-Websites ist die Homepage die am häufigsten besuchte Seite der Website, auch wenn sie nicht als Zielseite für PPC-Kampagnen festgelegt ist.

Es ist die Seite, die Leute von ihren Artikeln verlinken könnten.
Auf dieser Seite entscheiden Benutzer, ob sie diesem Unternehmen vertrauen sollen oder nicht
Diese Seite repräsentiert Ihre Domain im SERPS und wird im Laufe der Zeit stärker (und erhält höhere Platzierungen), wenn Sie Ihre Website erweitern.
Es ist die Seite, die die Leute erneut besuchen, um zu überprüfen, ob Sie neue Produkte oder Angebote haben.
So SEO die Homepage Ihres Shops
Der SEO-Prozess der Homepage ist in zwei Teile unterteilt.

Der erste Teil ist die On-Page-SEO und der zweite Teil ist der Benutzeroptimierungsprozess.

Beide Teile sind gleich wichtig, so dass es keine Frage gibt, was zuerst oder zweitens zu tun ist. Eine richtig optimierte Homepage sollte beide Elemente enthalten.

Schritt 1: So optimieren Sie Ihre Homepage für Benutzer.
Beginnen wir mit letzterem, der Benutzeroptimierung.

Wie oben erwähnt, muss ein Benutzer, der Ihre Homepage besucht, Informationen über Ihr Unternehmen, seine Produkte und Dienstleistungen erhalten.

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen Sie besonders auf das Design und die Struktur der Homepage achten, damit diese alle wesentlichen Elemente enthält.

Der erste Punkt in der Liste ist der oben genannte Optimierungsinhalt für Falzinhalte.

Was verstehen wir unter “Über der Falte”? Es ist der Inhalt, der für den Benutzer sichtbar ist, ohne die Seite scrollen zu müssen.

Mit anderen Worten, wenn die Homepage vollständig geladen ist, was sieht der Benutzer, bevor er die vertikalen Bildlaufleisten berührt? Das ist der oben genannte Falzinhalt.

Es ist Ihre erste Änderung, um den ersten Eindruck zu gewinnen und Benutzer dazu zu ermutigen, auf Ihrer Website zu bleiben und zu Ihren Produkten oder Dienstleistungen zu navigieren.

Wenn Sie den falschen Inhalt über der Falte haben, werden Sie höchstwahrscheinlich die meisten Ihrer potenziellen Kunden verlieren.

Welchen Inhalt über der Falte zu haben?

Dies sind die wesentlichen Elemente für den oben genannten Falzinhalt.

Website-Logo
Kontakt Informationen
Menüoptionen (Die Menüoptionen sollten auf den Ergebnissen des Keyword-Rechercheprozesses basieren und die Struktur des Menüs sollte mit der Struktur Ihres Shops übereinstimmen.)
Angebote oder Aktionen
Große Schlagzeile
Suchfeld (falls zutreffend)
Handlungsaufforderungstasten
Link zum Warenkorb oder zur Kontoanmeldung
Der beste Weg, um diese Prinzipien zu verstehen, besteht darin, sich einige der erfolgreichsten E-Commerce-Websites im Internet (und einige Websites, auf denen Dienste verkauft werden) anzusehen und zu sehen, wie sie in der Praxis angewendet werden.

Obwohl sich jede der unten gezeigten Websites in einer anderen Nische befindet und unterschiedliche Marketingziele hat, weisen sie bei der Optimierung der Homepage viele Ähnlichkeiten auf.

Spezielle Richtlinien für Mobilgeräte

Es ist wahrscheinlich, dass der Großteil des organischen Datenverkehrs von mobilen Benutzern auf Ihre Website gelangt. Daher müssen Sie besonders darauf achten, wie Ihre E-Commerce-Website auf Mobilgeräten angezeigt wird.

Eine reaktionsschnelle Website ist ein guter erster Schritt, aber für Online-Shops müssen Sie den Benutzern möglicherweise eine individuellere Erfahrung für Mobiltelefone bieten.

Dies bedeutet nicht, dass Sie eine Version für Mobilgeräte in einer Subdomain oder einer anderen Domain benötigen oder eine Replik Ihrer Website nur für Mobilgeräte verwalten müssen.

Ein guter Entwickler kann die erforderlichen Anpassungen an Ihrer reaktionsfähigen Website vornehmen, damit diese auf Mobiltelefonen besser dargestellt werden kann.